Angebote

BILDUNG


Programme für die ganze Familie

TERMIN

THEMA

REFERENT-ORT-KOSTEN

Sa., 23.11.19
15:00-18:00

Familien-Workshop: "Gemeinsam Programmieren - Kinderleicht und echt kreativ"
Dieser Schnupperkurs ermöglicht Kindern (8-12 J.) mit ihren Eltern die faszinierende Welt des Programmierens zu erforschen. Jedes Team programmiert einen „Calliope Mini“ – einen Mikrocomputer (z.B. als Music-Box, Zufallsgenerator etc.). Mit einer erfahrenen Trainerin werden herausfordernde Aufgaben gelöst und raffinierte Projektideen umgesetzt. Im Zentrum des Workshops steht das gemeinschaftliche Erlebnis. Gefördert werden Erfindergeist, Teamfähigkeit und Problemlösekompetenz. (Geräte werden zur Verfügung gestellt, ohne Vorkenntnisse)

Heike Thomas (Dipl.Päd.)

Pfarrsaal St. Bartholomäus

Kostenfrei

Fr., 13.12.19
16:00-17:00

Puppentheater: "Die verschwundenen Wunschzettel und andere Weihnachtsgeschichten"
Die Kinder Pit und Kiki warten aufs Christkind und vertreiben sich und den Zuschauern die Zeit mit lustigen Weihnachtsgeschichten: Das Kinderzimmer verwandelt sich in einen Winterwald, ein Weihnachtswichtel verliert die Wunschzettel und zwei Zauberer feiern ein sehr merkwürdiges Weihnachtsfest. (ab 3 Jahren) Mehr...

Susy Bergmann (Theaterpädagogin)

Pfarrssaal St. Bartholomäus

6 Euro/Pers. > Vorbestellung: info@susybergmann.de

Mehr Infos & Anmeldungen immer unter (wenn nicht anders vermerkt):
Familienzentrum@st-bartholomaeus.de oder 0157-70358156

BEGEGNUNG


Gruppen und Treffen

TERMIN

THEMA

REFERENT-ORT-KOSTEN

Wöchentlich
Mo. und Mi.
je 9:30-10:30

Eltern-Kind-Spielgruppen
In regelmäßigen Eltern-Kind-Spielgruppen können Eltern Kontakte knüpfen und Eltern mit gleichaltrigen Kindern kennenlernen. Man kann sich austauschen, unter fachlicher Anleitung wertvolle Zeit mit den Kindern verbringen und gemeinsam spielen. (ab ca. 3 od. 15 Mo.)

A. Friedrich/C. Angermann (päd. Fachkräfte)

St. Bartholomäus/St. Stephan

50 €/10 Mal

Wöchentlich
Di.

15:30-17:00

Eltern-Kind-Treffen
J
eden Dienstag haben Eltern mit Ihren Kindern die Möglichkeit, sich für 1,5 Stunden im Familienzentrum zu treffen und auszutauschen sowie gemeinsam zu spielen. Den Kindern stehen, je nach Alter und Interesse, Möglichkeiten zum Spielen oder Basteln zur Verfügung .

C. Angermann (päd. Fachkraft)

Pfarrsaal St. Stephan

2,00 Euro/Treff pro Familie

8.11.19
17:00-19:00

23.11.19
9:30-11:30

Kreativworkshops
Gemeinsames Basteln von alltagsnützlichen Gegenständen (wie z.B. Bilderrahmen, Blumentöpfe etc.) in entspannter Atmosphäre.

8.11.19: "Aufbewahrungskörbchen aus Stoff" Mehr...

23.11.19: "Verpackungen und Geschenkanhänger" Mehr...

Rückfragen an/Anmeldung bei: Vroni Bürker oder Helga Spangenberg (s.o. unter "Mehr")

 

Frau Bürker/Frau Spangenberg

Ort s. Ausschreibung

Kosten s. Ausschreibung

Mehr Infos & Anmeldungen immer unter (wenn nicht anders vermerkt):
Familienzentrum@st-bartholomaeus.de oder 0157-70358156

BERATUNG


Hilfe und Beistand

TERMIN

THEMA

REFERENT-ORT-KOSTEN

Nach
Vereinbarung

Beratung rund um die Familie
Wir sehen es als eine unserer Hauptaufgaben an, spontan den Familien beratend rund um das Thema „Familie und Erziehung“ zur Seite zu stehen.
Im Familienzentrum/Familienstützpunkt  sollen alle Familien eine Anlaufstelle für kleine und größere Nöte finden.

Cornelia Gollwitzer (Ltg. Familienzentrum)

Familienzentrum

Kostenfrei

Nach
Vereinbarung

Lernberatung
Bei Fragen rund um das Thema Lernen, Schule, Hausaufgaben, Konzentration steht Ihnen Frau Gollwitzer als ausgebildete Lerntherapeutin zur Seite.

Cornelia Gollwitzer (Ltg. Familienzentrum)

Familienzentrum

Kostenfrei

Regelmäßig
Termine hier

Wellcome-Sprechstunde
Die ersten Monate nach der Geburt können für junge Familien trotz Vorbereitung auf und aller Freude über den ersehnten Nachwuchs stressig und chaotisch werden - v.a. ohne familiäre Unterstützung. Hier hilft Wellcome unbürokratisch den Familien ein bis zweimal pro Woche über einen Zeitraum von mehreren Wochen oder sogar Monaten, z.B. durch Betreuung des Geschwisterkindes, Begleiten der Mutter zum Arzt oder Unterstützung mit Rat und Tat.

Katrin Greiner (Wellcome von Lotse e.V.)
Pfarrheim St. Barth.
Kostenfrei, Termine: 089 / 30 90 876 27 oder muenchen.landkreis@wellcome-online.de

Regelmäßig
1x pro Monat
14:30-16:30
Termine hier

Sprechstunde "Hören-Helfen-Handeln"
Das Familienzentrum bietet in Kooperation mit INTEGRA e.V. (Haus der Beratung  in Taufkirchen) eine offene Beratung/Sprechstunde in Deisenhofen an. Diese Sprechstunde richtet sich an alle Menschen, die Fragen  rund um das Thema "Leben mit Handicap" haben.

Frau Franke (Integra e.V.)
Spielgruppenraum  St. Barth.
Kostenfrei, Voranmeldung unter: 089/23043144 oder beratungsstelle@integra-hachinger-tal.de

Jeder 1.+3. Do./Monat
09:00-12: 00
Termine hier

Blaues Kreuz: Anonyme Außensprechstunde
D
ie Außensprechstunde des Suchthilfevereins Blaues Kreuz findet jeden zweiten Donnerstag immer von 9:00 bis 12:00 Uhr statt und richtet sich an von Sucht betroffene und mitbetroffene Menschen

Blaues Kreuz

Clubraum St. Bartholomäus

Kostenfrei, Voranmeldung unter: 089/66593560

Mehr Infos & Anmeldungen immer unter (wenn nicht anders vermerkt):
Familienzentrum@st-bartholomaeus.de oder 0157-70358156

Download: Programm Familienzentrum/-stützpunkt Oktober-Dezember 2019